Savannah Genetics Logo white

Savannah Katze Checkliste: Vorbereitung für den Kauf

Savannah Katze Checkliste – Unsere Priorität liegt darin, für unsere Savannah-Kitten liebevolle und verantwortungsvolle Besitzer zu finden. Daher sind gewisse Vorbereitungen für die Aufnahme einer Savannah Katze notwendig. Unser Ziel ist es nicht, die Savannah Katzen schnell zu verkaufen, sondern sicherzustellen, dass sie in großartigen, lebenslangen und liebevollen Zuhause untergebracht werden.

Savannah Katze Checkliste

cat

Savannah Katze Checkliste – Die Vorbereitungen für die Aufnahme einer Savannah Katze sind entscheidend. Eine wichtige Komponente ist die Sozialisierung. Savannah Katzen sind äußerst aktive Tiere und benötigen wie alle Katzen viel Aufmerksamkeit. Besonders Savannah Kitten brauchen viel Beschäftigung und Interaktion.

Der Umgang mit Menschen und Kindern sollte bei Savannah Kitten nicht vernachlässigt werden. Wenn die Kitten zu viel Zeit alleine verbringen, können Verhaltensstörungen auftreten. Dies äußert sich oft in Scheuheit gegenüber Menschen und Angst vor alltäglichen Geräuschen. Gut sozialisierte Kitten und Katzen sind in der Regel menschenbezogen, verschmust und zeigen keine übermäßigen Ängste.

Unsere Savannah Katzen werden mit liebevoller Fürsorge aufgezogen, und wir nehmen uns alle Zeit der Welt für sie. Wir erwarten, dass auch zukünftige Besitzer diese Hingabe und Zeit aufbringen können.

cat-white

Jagddrang der Savannah

Katzen, insbesondere Savannah Katzen, sollten in einer artgerechten Umgebung aufwachsen. Das bedeutet, dass jedem Kätzchen ausreichend Platz zur Verfügung stehen sollte. Ein gesicherter Zugang nach draußen ist wünschenswert.

Savannahs haben anspruchsvolle Ernährungsbedürfnisse. Daher empfehlen wir, eine biologisch artgerechte Fütterung zu praktizieren. Nass- und Trockenfutter sollten in ihrer Ernährung nicht fehlen. Ob Sie sich für das Barfen entscheiden oder gelegentlich rohes Fleisch füttern, hängt von Ihren Vorlieben ab.

Unsere Savannah-Katzen liegen uns sehr am Herzen. Daher ist es für uns von großer Bedeutung, die zukünftigen Familien unserer Kätzchen kennenzulernen, um sicherzustellen, dass sie die notwendigen Vorbereitungen für eine Savannah Katze getroffen haben. Wir möchten wissen, wohin unsere geliebten Tiere kommen und wie sie dort leben werden.

Unsere Kitten/Katzen ziehen in ihr neues Zuhause mit … / und sind …

Stammbaum / Ahnentafel

natürlich mehrfach Entwurmt

Kaufvertrag

Mikrochip mit Anmeldeformular

Impfung inkl. Impfbuch

Starterset (Futterpaket, Ziegenmilch)

Auf wunsch mit EU-Passport

Stubenrein

cat-white

Sozialisierungsphase

Die 4. bis 8. Lebenswochen gelten als die Sozialisierungsphase, in der die Kitten bis zur 6. Woche ihre Mutter und bis zur 8. Woche ihre Geschwister benötigen. Ab der 8. Woche beginnt die Prägephase, die bis zur 16. Lebenswoche andauert.

Während dieser Zeit (4-8. Woche) lernen die Kitten den Umgang miteinander, entwickeln gemeinsame Essgewohnheiten, erlangen die Stubenreinheit, werden vertraut mit Alltagsgeräuschen wie dem Staubsauger und spielen oft mit Kindern.

Sie werden erstaunt sein, welch wunderbare Bindung Sie zu Ihrer Savannah Katze aufbauen können, ohne Ängste und mit tiefem Vertrauen. Dieses Vertrauen lässt sich am besten aufbauen, wenn Sie sich intensiv mit den Vorbereitungen für eine Savannah Katze auseinandersetzen.

Savannah Katze Checkliste Downloaden

Checkliste PDF

Um die Checkliste herunterladen zu können, bitte hier auf das Icon klicken.